Neuer „Job Messenger“ verbindet Arbeitgeber und Kandidaten

jm_blogStepStone hat die erste plattformunabhängige Messenger App speziell für die Bewerberkommunikation entwickelt: Mit dem neuen Job Messenger können Jobsuchende direkten Kontakt zu rekrutierenden Unternehmen aufnehmen.

Die kostenlose Smartphone-Anwendung steht ab sofort für iOS und Android zum Download bereit. Sie ermöglicht einen Dialog in Echtzeit – Bewerber können per Chat schnell und unkompliziert Fragen zu Stellenangeboten stellen und sich einen tiefergehenden Eindruck von der ausgeschriebenen Position verschaffen. 

Messenger verkürzt Time-to-hire

Ob ein Bewerber wirklich ins Unternehmen passt und ob Team, Aufgaben und Arbeitsweise den Wünschen des Jobsuchenden entsprechen, erfahren beide Seiten meist erst am Ende eines langen Recruiting-Prozesses. Der Job Messenger macht diesen Prozess einfacher und schneller: Bewerber sparen sich lange frustrierende Wartezeiten. Sie bekommen im Gegensatz zum klassischen Recruiting-Prozess sofort Antworten auf die wichtigsten Fragen. Rekrutierende Unternehmen können mit dem Job Messenger schon frühzeitig einen ersten persönlichen Eindruck vom Kandidaten gewinnen.

Plattformunabhängig einsetzbar

 „Wir haben den Job Messenger als plattformunabhängige Technologie entwickelt, die sich mit einem kleinen Button auf der eigenen Karriereseite oder bei Jobbörsen einbinden lässt. Er ist der einzige Messenger, der ausschließlich für Gespräche rund um Karrierethemen konzipiert wurde“, sagt Dr. Sebastian Dettmers, Geschäftsführer bei StepStone.de. Vor allem bei schwer zu besetzenden Positionen, hilft der Job Messenger, keinen Kandidaten zu verpassen. „Nur circa 50 Prozent der Kandidaten erhalten heute überhaupt eine Rückmeldung auf ihre Bewerbung und ein persönliches Kennenlernen findet erst am Ende des Prozesses statt. Hier setzt der Job Messenger an.“, erklärt Dettmers.

Bis zum Ende des Jahres wird der Job Messenger zunächst von ausgewählten Unternehmen genutzt. Weitere Features der App werden im Januar integriert – dann beginnt auch die Promotion bei Kandidaten. Bereits ab dem 18. Oktober können weitere interessierte Unternehmen den Einsatz der App gemeinsam mit StepStone vorbereiten.   

 Mehr Informationen finden Sie unter www.jobmessenger.com.

Bildquelle: StepStone

[adrotate banner=”3″]

 

2 thoughts on “Neuer „Job Messenger“ verbindet Arbeitgeber und Kandidaten

  1. Christin

    Hallo,

    ab wann der kann der Messenger für alle Unternehemen genutzt werden?

    Viele Grüße

    Christin Altmann

    1. REthinker Post author

      Liebe Frau Altmann,

      der Einsatz des Job Messengers kann ab sofort von jedem Unternehmen vorbereitet werden. Alle Unternehmen, egal ob StepStone-Kunde oder nicht, können den Job-Messenger bei StepStone oder bei jeder anderen Jobbörse bzw. der eigenen Karriereseite nutzen. Bei Interesse wenden Sie sich gern per Mail an jobmessenger@stepstone.de. Sie erhalten dann weitere Informationen und eine Step-by-Step-Anleitung zur Nutzung des Messengers.

      Mit freundlichen Grüßen,
      Ihr REthink-Team

Comments are closed.