Diese Jobs gab es vor 10 Jahren noch nicht

Die Digitalisierung verändert nicht nur die Wirtschaft, sondern auch die Joblandschaft: Neue Jobtitel treten auf den Plan. Während es sich bei manchen um völlig neue Berufe handelt, bezeichnen andere Stellentitel Berufe, die es im Prinzip schon lange gibt – für die sich jedoch Aufgaben und Arbeitsweisen im Laufe der Jahre massiv verändert haben. Wir zeigen die rasante Entwicklung anhand von sechs Beispielen:

Zum Vergrößern bitte einfach anklicken

 

Big Data Engineer
Seine Mission lautet: die umfangreiche Menge von Datenströmen, die jedes Unternehmen tagtäglich produziert, zu sortieren. Er ist der Herr der Datenversorgung und verantwortlich für die Bewertung von neuen technologischen Möglichkeiten zum Umgang mit den Unternehmensdaten. Erstmals gesucht wurde der Big Data Engineer 2012 auf stepstone.de.

 

 

 

Zum Vergrößern bitte einfach anklicken

 

Cloud Architect
Durch die Digitalisierung sind besonders viele neue Berufsbilder in der IT entstanden. Ein Beispiel dafür ist der Cloud Architect, der für den Aufbau eines sicheren und anpassbaren Firmennetzwerkes verantwortlich ist. Unternehmen suchen den Cloud Architect seit 2010 auf stepstone.de. 2016 war er heiß begehrt.

 

 

 

Zum Vergrößern bitte einfach anklicken

 

IOS/Android-Entwickler
Software-Entwickler gibt es bereits seit der Einführung von Computern. Die mobile Revolution begann 2007 mit der Einführung von Apples IPhone und Googles Android-Plattform. Seitdem werden besonders Fachkräfte gesucht, die sich mit der Softwareentwicklung für mobile Endgeräte auskennen. Android-Entwickler wurden bereits 2010 bei StepStone.de gesucht, während die erste Stellenanzeige des IOS-Entwicklers erst 2011 online gestellt wurde.

Zum Vergrößern bitte einfach anklicken

Zum Vergrößern bitte einfach anklicken

 

Social Media Manager
Mit der Gründung von Plattformen wie Facebook, Twitter & Co zwischen 2004 und 2006 ist ein neues Jobprofil im Online-Marketing entstanden. Der Social Media Manager ist verantwortlich für die Botschaften und Inhalte eines Unternehmens in den sozialen Medien. Angesiedelt ist er in der Regel im Marketing. Erstmals suchten Unternehmen einen Social Media Manager auf stepstone.de im Jahr 2009.

 

 


SEO-Manager
Der Search Engine Optimization – kurz SEO –Manager ist für alle Maßnahmen verantwortlich, die dazu dienen, das eine Website nach Eingabe bestimmter Begriffe in den unbezahlten Suchergebnissen der einschlägigen Suchergebnisse auf den höchsten Plätzen erscheint. Dieser Beruf gehört ebenfalls zu den neu entstandenen Berufsbildern im Online-Marketing, die besonders auf die Sichtbarkeit eines Unternehmens im Internet abzielt. Der SEO-Manager wurde erstmal 2008 auf stepstone.de gesucht.

 


UX Designer
Der User Experience (UX) Designer ist der moderne Kundenbetreuer in der virtuellen Welt. Er prüft Systeme und Anwendungen auf ihre Benutzerfreundlichkeit und entwickelt Benutzeroberflächen auf Grundlage von Analysen, A/B-Tests sowie genauen Nutzerprofilen, in denen sich die Zielgruppe zurechtfindet. Das steigert nicht nur die Kundenzufriedenheit, sondern auch den Umsatz des Unternehmens. UX Designer wurden 2016 besonders häufig gesucht, wobei die erste Stellenanzeige für UX Designer bereits 2011 auf stepstone.de geschaltet wurde.

Bildquelle: StepStone & Infogram

Weitersagen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *