„Stellen Sie sich StepStone einfach vor wie einen digitalen Headhunter“

Welche Funktionen und Lösungen werden im E-Recruiting künftig besonders wichtig werden? Welche Lösungen bietet StepStone in Punkto Matching? Auf welchen Wegen erreicht man heute begehrte Zielgruppen wie MINT-Fachkräfte oder Wirtschaftsabsolventen? Und: Auf welche Veränderungen müssen Personalverantwortliche sich einstellen? StepStone-Geschäftsführer Dr. Sebastian Dettmers steht dem Jobbörsen-Experten Gerhard Kenk von Crosswater Job News im Interview Rede und Antwort.

HIER GEHT’S DIREKT ZUM INTERVIEW

 

Weitersagen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *