Kategorie-Archiv: HR Insights

Die fünf wichtigsten Gründe, warum Young Professionals bei ihrem ersten Arbeitgeber bleiben

Berufseinsteiger sind wählerisch und haben genaue Vorstellungen von ihrem Job. Ein höheres Gehalt (82 Prozent Zustimmung) und mehr Freiheiten bei der Gestaltung des Arbeitstages (67 Prozent Zustimmung) sind für junge Talente attraktive Faktoren für einen Jobwechsel. Doch welche Gründe sorgen dafür, dass sie bei ihrem Arbeitgeber bleiben möchten? Die Online-Jobplattform StepStone hat nun in einer Studie mit mehr als 25.000 Fach- und Führungskräften herausgefunden, dass sich diese Faktoren teilweise stark von den Ansprüchen an einen neuen Job unterscheiden. Hier sind die sechs wichtigsten Gründe dafür, dass Young Professionales ihren Job behalten.

Kostenloser Download der StepStone Studie „Karrierestart 2017“. Weiterlesen

Weitersagen

Der Faktor Persönlichkeit: Darauf achten Unternehmen bei Berufseinsteigern

Der Großteil der deutschen Unternehmen achtet bei Berufseinsteigern nicht vorrangig auf deren fachliche Qualifikation. So gehören für 68 Prozent der Arbeitgeber in erster Linie die persönlichen Eigenschaften eines Kandidaten zu den wichtigen Auswahlfaktoren. Soziale Kompetenzen und eine bestmögliche Übereinstimmung mit der Unternehmenskultur (jeweils 52 Prozent) sind für Personaler ebenso von besonderer Bedeutung. Hard Skills hingegen werden als weniger wichtig eingestuft: Jedes dritte Unternehmen schaut in erster Linie auf formelle Abschlüsse, nur jedes vierte auf die Noten.

Kostenloser Download des Whitepapers zur Studie „Karriere Insights“.

Weiterlesen

Weitersagen

Fachkräfteatlas: Personalnachfrage ungebrochen hoch

Die Nachfrage nach Arbeitskräften hat im Juli 2017 einen neuen Höchstwert erreicht – das berichtet die Arbeitsagentur heute. Auch der StepStone Fachkräfteatlas, der sich auf die Analyse des Fachkräftemarkts konzentriert, weist neue Rekordzahlen aus. Die Personalnachfrage übertraf zuletzt alle bisher gemessenen Werte. Weiterlesen

Weitersagen

#NextRecruiting17: Gedanken zur Zukunft der Jobauswahl

Winfried Felser und Henrik Zaborowski haben wieder zur Blogparade aufgerufen. Nachdem sich 2016 am Thema #whatsnext fast 50 Blogger (!) beteiligt hatten, geht es jetzt weiter, diesmal mit einer Blogparade zu #NextRecruiting17. Eine ganze Reihe interessanter Beiträge ist bereits veröffentlicht, viele befassen sich mit der Frage, wie Technologie das Recruiting verändern wird. Ein spannendes Thema, zu dem StepStone gerade auch einen Gastbeitrag für den HRM verfasst hat. Für die Blogparade haben wir uns überlegt, den Spieß einfach mal umzudrehen, um noch einen weiteren Blickwinkel zu ergänzen. Nämlich: Wie sollte eigentlich die Zukunft der Jobauswahl aussehen? Wie werden Menschen zu einer Entscheidung für oder gegen einen Job gelangen? Weiterlesen

Weitersagen

StepStone beim Digital Leadership Summit 2017

Letzte Woche ging der zweite Digital Leadership Summit über die Bühne: 200 Entscheider und Experten aus allen Industrien und Unternehmensgrößen kamen in der Kölner Trinitatiskirche zusammen, um Auswirkungen der Digitalisierung in Bezug auf neue Führungs- und Arbeitskonzepte zu diskutieren.  Hier unsere persönliche Zusammenfassung. Weiterlesen

Weitersagen

Fachkräftebedarf: Beste Aussichten für Berufseinsteiger

Fachkräfteatlas Magazin Juni 2017

Fachkräfteatlas Magazin Juni 2017 herunterladen

Deutsche Unternehmen suchen nicht nur erfahrene Fachkräfte, auch die Nachfrage nach jungen Talenten ohne Berufserfahrung steigt. Aktuell richten sich 36 Prozent aller Stellenausschreibungen an Absolventen und Spezialisten, die noch keine Joberfahrung im jeweiligen Beruf haben. Im Bereich Marketing ist der Anteil an Stellenausschreibungen, die sich an Fachkräfte ohne Berufserfahrung richten, mit 42 Prozent besonders hoch. Auch im Vertrieb (40 Prozent) sind Berufseinsteiger gern gesehen. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Auswertung des StepStone-Fachkräfteatlas. Weiterlesen

Weitersagen

HR-NIGHT by StepStone: „Raus aus den Silos, rein ins Netzwerk!“

In 7 Wochen geht‘s los – Deutschlands wohl größte und zugleich großartigste Party der HR-Szene geht am Abend des ersten Messetags der Zukunft Personal über die Bühne: die HR-Night by StepStone. Henner Knabenreich, Blogger bei PERSONALMARKETING 2NULL  und Vater der HR-NIGHT, erklärt im Interview mit dem REthink-Blog, warum Sie sich den 19. September schon jetzt dick im Kalender anstreichen sollten. Weiterlesen

Weitersagen

Künstliche Intelligenz im Recruiting: Wenn Matilda die Bewerbungsgespräche führt

Location des HR Innovation Day

Würde man einem Algorithmus in einem Vorstellungsgespräch wirklich unbefangen Rede und Antwort stehen? Der Einsatz künstlicher Intelligenz (KI) im Personalmanagement stand auf dem 6. HR Innovation Day 2017 am 20. Mai in Leipzig zur Diskussion. Veranstalter war Peter M. Wald, Professor für Personalmanagement an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig.

Ein Gastbeitrag von Helge Weinberg Weiterlesen

Weitersagen

„Stellen Sie sich StepStone einfach vor wie einen digitalen Headhunter“

Welche Funktionen und Lösungen werden im E-Recruiting künftig besonders wichtig werden? Welche Lösungen bietet StepStone in Punkto Matching? Auf welchen Wegen erreicht man heute begehrte Zielgruppen wie MINT-Fachkräfte oder Wirtschaftsabsolventen? Und: Auf welche Veränderungen müssen Personalverantwortliche sich einstellen? StepStone-Geschäftsführer Dr. Sebastian Dettmers steht dem Jobbörsen-Experten Gerhard Kenk von Crosswater Job News im Interview Rede und Antwort.

HIER GEHT’S DIREKT ZUM INTERVIEW

 

Weitersagen

HR BarCamp 2017: It’s the attitude, stupid!

Was bewegt Personalverantwortliche in Deutschland heute? 200 HR-Fachleute, Dienstleister und sonstige Interessierte kamen am Donnerstag in Berlin zum HR BarCamp  2017 zusammen, um genau das zu diskutieren. Und diskutieren – das ist hier im Gegensatz zu den üblichen Konferenzen und Vorträgen, bei denen in der Regel nur einer spricht und die anderen zuhören, durchaus wörtlich gemeint. Denn bei der „Unkonferenz“ gestalten die Teilnehmer die Veranstaltung selbst – es gibt keine Agenda. Weiterlesen

Weitersagen