Archiv für den Autor: REthinker

Digitalisierung im Personalmanagement: Studie identifiziert erhebliche Defizite

Die Digitalisierung verlangt den Mitarbeitern einiges ab – und damit auch den Personalern, die die Belegschaft fit für die neuen Anforderungen machen müssen. Eine Studie zeigt jedoch, dass hinsichtlich der Vorbereitung und Umsetzung des digitalen Wandels im Personalmanagement noch viel Potenzial liegt. Weiterlesen

Weitersagen

Die fünf wichtigsten Gründe, warum Young Professionals bei ihrem ersten Arbeitgeber bleiben

Berufseinsteiger sind wählerisch und haben genaue Vorstellungen von ihrem Job. Ein höheres Gehalt (82 Prozent Zustimmung) und mehr Freiheiten bei der Gestaltung des Arbeitstages (67 Prozent Zustimmung) sind für junge Talente attraktive Faktoren für einen Jobwechsel. Doch welche Gründe sorgen dafür, dass sie bei ihrem Arbeitgeber bleiben möchten? Die Online-Jobplattform StepStone hat nun in einer Studie mit mehr als 25.000 Fach- und Führungskräften herausgefunden, dass sich diese Faktoren teilweise stark von den Ansprüchen an einen neuen Job unterscheiden. Hier sind die sechs wichtigsten Gründe dafür, dass Young Professionales ihren Job behalten.

Kostenloser Download der StepStone Studie „Karrierestart 2017“. Weiterlesen

Weitersagen

Das Gehaltsgespräch suchen: Wer wie oft nach mehr Geld fragt

Über das Gehalt sprechen – das wollen in der Regel nur die wenigsten. Doch geht es um den Wunsch, mehr Geld zu verdienen, dann führt der Weg meist nur über ein Gespräch mit dem Vorgesetzten. Mehr als jede dritte Fachkraft in Deutschland macht genau das einmal pro Jahr. 22 Prozent fragen ihren Chef alle zwei Jahre nach mehr Geld, fünf Prozent alle drei Jahre. Noch häufiger – nämlich alle sechs Monate – sprechen insgesamt zwei Prozent der Fachkräfte ihren Vorgesetzten auf eine Gehaltserhöhung an. Jeder Fünfte hat hingegen noch nie nach einer besseren Bezahlung gefragt. Das hat die führende Online-Jobplattform StepStone in einer neuen Analyse herausgefunden, bei der 30.000 Datensätze aus dem StepStone Gehaltsreport ausgewertet wurden. Weiterlesen

Weitersagen

Der Faktor Persönlichkeit: Darauf achten Unternehmen bei Berufseinsteigern

Der Großteil der deutschen Unternehmen achtet bei Berufseinsteigern nicht vorrangig auf deren fachliche Qualifikation. So gehören für 68 Prozent der Arbeitgeber in erster Linie die persönlichen Eigenschaften eines Kandidaten zu den wichtigen Auswahlfaktoren. Soziale Kompetenzen und eine bestmögliche Übereinstimmung mit der Unternehmenskultur (jeweils 52 Prozent) sind für Personaler ebenso von besonderer Bedeutung. Hard Skills hingegen werden als weniger wichtig eingestuft: Jedes dritte Unternehmen schaut in erster Linie auf formelle Abschlüsse, nur jedes vierte auf die Noten.

Kostenloser Download des Whitepapers zur Studie „Karriere Insights“.

Weiterlesen

Weitersagen

Fachkräfteatlas: Personalnachfrage ungebrochen hoch

Die Nachfrage nach Arbeitskräften hat im Juli 2017 einen neuen Höchstwert erreicht – das berichtet die Arbeitsagentur heute. Auch der StepStone Fachkräfteatlas, der sich auf die Analyse des Fachkräftemarkts konzentriert, weist neue Rekordzahlen aus. Die Personalnachfrage übertraf zuletzt alle bisher gemessenen Werte. Weiterlesen

Weitersagen

Azubi-Rekrutierung: Was Arbeitgeber (noch) besser machen können

Die Hochschule Koblenz hat in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen u-Form die Auszubildenden-Rekrutierung in Deutschland untersucht. Das Ergebnis: Viele Unternehmen müssen erst noch verinnerlichen, dass aus dem klassischen Ausbildungsmarkt ein dynamischer Bewerbermarkt geworden ist. Weiterlesen

Weitersagen

Start des Company Hub: StepStone gibt Unternehmen ein Profil

Ein detaillierter Blick ins Unternehmen – und das schon vor dem Versand der Bewerbungsunterlagen: Für Jobsuchende war das bislang kaum möglich. Die Online-Jobplattform StepStone ändert das ab sofort. Denn mit dem neuen Company Hub macht StepStone Unternehmen für Bewerber erfahrbar.

Wie sehen die Arbeitsplätze aus? Welche Kultur lebt das Unternehmen? Wen treffe ich im Vorstellungsgespräch? Und was sagen Mitarbeiter des Unternehmens über ihren Arbeitgeber? Das neue Company Hub – ein multimediales Unternehmensporträt mit tiefgreifenden Infos, Fotos und Videos – beantwortet genau diese Fragen. StepStone erleichtert Talenten damit die Suche nach ihrem Traumjob und ermöglicht Unternehmen, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.
Hier geht’s zum Company Hub von StepStone

Weiterlesen

Weitersagen

#NextRecruiting17: Gedanken zur Zukunft der Jobauswahl

Winfried Felser und Henrik Zaborowski haben wieder zur Blogparade aufgerufen. Nachdem sich 2016 am Thema #whatsnext fast 50 Blogger (!) beteiligt hatten, geht es jetzt weiter, diesmal mit einer Blogparade zu #NextRecruiting17. Eine ganze Reihe interessanter Beiträge ist bereits veröffentlicht, viele befassen sich mit der Frage, wie Technologie das Recruiting verändern wird. Ein spannendes Thema, zu dem StepStone gerade auch einen Gastbeitrag für den HRM verfasst hat. Für die Blogparade haben wir uns überlegt, den Spieß einfach mal umzudrehen, um noch einen weiteren Blickwinkel zu ergänzen. Nämlich: Wie sollte eigentlich die Zukunft der Jobauswahl aussehen? Wie werden Menschen zu einer Entscheidung für oder gegen einen Job gelangen? Weiterlesen

Weitersagen

Organisationen der Zukunft: Mehr Innovationen dank flacher Hierarchien

Für den kostenlosen Download auf das Bild klicken

Über die moderne Unternehmens- und Mitarbeiterführung in der Arbeitswelt von morgen wird viel diskutiert: Wie sehen sie aus, die modernen Organisationsstrukturen? Ein von Mitarbeitern auf Zeit gewählter CEO ist eines der eher radikalen Leadership-Modelle.

 

Download Studie „Organigramm deutscher Unternehmen“

Weiterlesen

Weitersagen

StepStone beim Digital Leadership Summit 2017

Letzte Woche ging der zweite Digital Leadership Summit über die Bühne: 200 Entscheider und Experten aus allen Industrien und Unternehmensgrößen kamen in der Kölner Trinitatiskirche zusammen, um Auswirkungen der Digitalisierung in Bezug auf neue Führungs- und Arbeitskonzepte zu diskutieren.  Hier unsere persönliche Zusammenfassung. Weiterlesen

Weitersagen