Fachkräftemarkt im Mai: Zahl der Stellenanzeigen pendelt sich auf hohem Niveau ein

Lily of the valley on green background with sunshineQualifizierte Spezialisten werden laut StepStone Fachkräfteatlas weiterhin händeringend gesucht: Seit Januar 2016 kletterte die Zahl der Stellenausschreibungen Monat für Monat in bisher unbekannte Höhen. Im April verzeichnete sie ein Allzeithoch seit Beginn der Fachkräfteatlas-Messung im Jahr 2012. Weiterlesen

Wo Chefs verführen: HR in Deutschland und Frankreich im Vergleich

Speech balloons with French and German flags representing French to German translation.Wir sind Nachbarländer, doch die Unterschiede in der Personalarbeit könnten kaum größer sein. Was Franzosen motiviert, das würde bei Deutschen kaum gut ankommen. Und umgekehrt. „Vive la différence! HR in Deutschland und Frankreich gestalten“ war eines der Themen auf dem HR Innovation Day 2016 am 28. Mai in Leipzig. Mehr über diese „différences“ erfahren Sie hier – und wie Sie sich im Personalmanagement Frust und Kosten ersparen können. Weiterlesen

5 Empfehlungen für die Rekrutierung von Fachkräften

Wie entwickelt sich das Selbstverständnis von Fachkräften auf einem Arbeitsmarkt, der für Hochqualifizierte nahezu Vollbeschäftigung mit sich bringt? Wie verändern sich ihre Ansprüche auf einem solchen Arbeitnehmermarkt? Für die StepStone Trendstudie 2016 hat die Online-Jobbörse 14.000 Fach- und Führungskräfte nach ihren Vorstellungen hinsichtlich Jobsuche und Karriere befragt. StepStone stellt die fünf wichtigsten Erkenntnisse vor und erklärt, welche Empfehlungen sich für Personalverantwortliche daraus ableiten: Weiterlesen

Job-Life-Fit: Alles muss zusammenpassen

Cover-TrendstudieWo setzen Fachkräfte im Leben ihre Prioritäten? Auch dieser Frage sind wir in unserer aktuellen Trendstudie „Jobs nach Maß“ nachgegangen. Dafür haben wir 14.000 Fach- und Führungskräfte zu ihren Erwartungen an Job und Karriere befragt. Einige Ergebnisse haben wir im Rethink-Blog schon genauer beleuchtet, so z.B. die Frage, wie selbstbewusst Fachkräfte heute eigentlich wirklich sind („Talente in Pole Position„). Heute geht es um die Frage, welchen Stellenwert der Beruf im Leben qualifizierter Fachkräfte eigentlich hat. Weiterlesen

In Ruhe Code programmieren: Was Entwickler von Arbeitgebern wollen

Back view of modern programmer sitting and writing code in dark roomDer typische deutsche Entwickler ist männlich, Ende 20, wohnt in Berlin, liebt Katzen und ist dann mit seinem Job zufrieden, wenn er Code programmieren kann. Letzteres ist ihm so wichtig, dass er damit auch einen Teil seiner Freizeit verbringt. Die Entwicklerumfrage 2016 von Stack Overflow bestätigt einige der liebgewordenen Vorurteile über diese von vielen Arbeitgebern sehr gefragten Mitarbeiter. Weiterlesen

Bitte recht freundlich!

Bewerbungsfoto_1Facebook, Pinterest, Instagram & Co. – nie war die Spielwiese zur visuellen Eigendarstellung derart breit wie heute. Doch während die kreative Selbstinszenierung der Menschen in den sozialen Netzwerken kaum Grenzen zu kennen scheint, pochen Personaler beim Thema Bewerbungsfoto weiter auf klassische Standards. Wieso ist das so? Und welche Alternative bieten eigentlich Bewegtbilder? Weiterlesen