Tipps für ein erfolgreiches Bewerbungsgespräch – für Recruiter

Sie wissen es am besten: Das Interview ist essenziell für die Mitarbeiterauswahl. Wir haben einige Gedanken zusammengefasst, die Ihnen bei der Vorbereitung des nächsten Vorstellungsgespräches helfen können  – als Auffrischung für alte Hasen und Ratgeber für Neulinge. Weiterlesen

Wissensmanagement: So finden Sie Ihre Leaving Experts

WissensmanagementWenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen, nehmen sie häufig auch wertvolles Wissen mit. Für Unternehmen ein Verlust, der nicht immer leicht zu ersetzen ist. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dazu beitragen können, Expertenwissen nachhaltig für Ihr Unternehmen zu sichern.

Weiterlesen

Warum es sich lohnt, im Guten auseinander zu gehen

Worried or frustrated business executive in officeVerlässt ein Mitarbeiter das Unternehmen, ist das meist ein hochemotionaler Prozess – sowohl für den Angestellten selbst als auch für Vorgesetzte und Kollegen. Es entstehen Hoffnungen und Ängste, mit denen offen umgegangen werden sollte. Laut einer aktuellen Studie gibt es in sieben von zehn Unternehmen allerdings keinen professionellen Trennungsprozess. Weiterlesen

Deutsche Wirtschaft: Das „Sie“ stirbt langsam aus

Aldi Nord beendet den Krawattenzwang unstepstoned Volkswagen macht Englisch zur offiziellen Konzernsprache. Initiativen für eine offenere Unternehmenskultur finden sich in der deutschen Wirtschaft immer häufiger. Kein Wunder, dass auch die Ansprache per „Sie“ in immer mehr Unternehmen infrage gestellt wird. Die Online-Jobbörse StepStone und die Personal- und Managementberatung Kienbaum kie_logomitclaim_rgb_blhaben 17.000 Fachkräfte zu Hierarchie und Organisationsstruktur in ihren Unternehmen befragt: Nur drei Prozent der Befragten geben an, dass sich an ihrem Arbeitsplatz alle Mitarbeiter siezen. Weiterlesen

KI: Kollege oder Konkurrent?

Think digitalKünstliche Intelligenz, lernende Software und autark agierende Roboter werden dafür sorgen, dass sich Jobprofile verändern. Welche Berufe lassen sich künftig leicht ersetzen? Und welche Jobs sind kaum von Automatisierungen betroffen? Die ARD hat im Rahmen ihrer Themenwoche „Zukunft der Arbeit“ den „Job-Futuromat“ veröffentlicht – mit teilweise überraschenden, teilweise beruhigenden Ergebnissen. Weiterlesen

Ab in den (Bildungs)Urlaub

Bored White Collar Worker Throwing Paper Airplane In OfficeWann haben Sie eigentlich das letzte Mal Bildungsurlaub genommen? Und: Wie viele Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen nehmen diese Maßnahme regelmäßig in Anspruch? Nicht sehr viele? Dann sind sie nicht allein. Bildungsurlaub ist unbeliebt – zu Unrecht, denn nicht nur Arbeitnehmer profitieren von ihm, sondern auch Arbeitgeber. Weiterlesen

Das neue Fachkräfteatlas Magazin: Fachkräftenachfrage 35 Prozent höher als im Vorjahr

Fachkräfteatlas Magazin Dezember 2016Die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften lag im dritten Quartal 2016 35 Prozent über dem Vergleichszeitraum im Jahr 2015. Einen besonders starken Zuwachs verzeichneten dabei die Bundesländer Sachsen und Thüringen: Hier lag der Anstieg im Vorjahresvergleich sogar bei 50 Prozent. Weiterlesen

Fünf Tipps für smartes Employer Branding mit Stellenanzeigen

gluehbirneEgal ob ein Kandidat aktiv nach einem neuen Job sucht oder nur aus Neugier seinen Marktwert prüft: Eine Stellen­anzeige ist in den meisten Fällen der erste Kontaktpunkt zwischen Unternehmen und potenziellen Mitarbeitern. Die Stellenanzei­ge ist damit die Visitenkarte des Unterneh­mens und trotzdem ein Bereich, in dem für viele Arbeitgeber noch ungenutzte Potenzia­le für smartes Employer Branding liegen. Weiterlesen

Vor Reform der Pflegeversicherung: Nachfrage nach Pflegefachkräften erreicht neue Höhen

Medical stethoscope twisted in heart shapeDie Nachfrage nach Pflegefachkräften hat im Oktober 2016 einen neuen Höchststand erreicht: Die Anzahl der Stellenausschreibungen liegt dem StepStone Fachkräfteatlas zufolge 72 Prozent über dem Vorjahresniveau. Weiterlesen